AFF-Lehrer - AFF Instructor Ausbildung Österreich

Die Zulassung zu einer AFF Lehrerprüfung setzt folgende Anforderungen voraus

  • An dem Lehrgang dürfen nur solche Fallschirmspringer teilnehmen, die mindestens 750 Fallschirmabsprünge aus großer Höhe (3000-4000m) nachweisen können und über ausreichende Fähigkeiten im Formationsspringen verfügen.
  • Die Teilnehmer des Lehrgangs müssen mindestens 7 Stunden Freifallzeit nachweisen können und bereits 4 volle Saisonen im Besitz eines Fallschirmspringerscheins sein.
  • Die Teilnehmer des Lehrgangs müssen eine aufrechte Lehrberechtigung (§ 78 Abs. 1 ZLPV 2006) nachweisen.
  • Die Lehrgangsteilnehmer müssen an mindestens zwei vollständigen AFF-Schulungen als Assistenten teilgenommen oder einen Vorbereitungskurs in einem AFF – Ausbildungsunternehmen absolviert haben. Diese Voraussetzung ist durch die Vorlage einer entsprechenden Bestätigung des Ausbildungsunternehmens zu bescheinigen.

Ausbildungshandbuch für AFF-Lehrer als pdf verfügbar

Du bist ein/e erfahrene/r Fallschirmspringer/in und hast Interesse an einer Ausbildung zum AFF Instructor? Als einer der größten Vereine in Österreich bieten wir dir die Möglichkeit - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!